Nadia Gobber

Sekretariat

Glück ist, wenn unsere Kinder ihr Lerntempo und ihre Integrität bewahren und auch wir Erwachsenen jeden Tag Neues dazulernen.

Glücksschule ist für mich die Offenheit, zuerst bei sich selbst etwas verändern zu wollen, weil es die beste Voraussetzung ist, um sich für andere einzusetzen und Freudvolles zu bewirken.

In meiner Vision sehe ich eine bessere Zusammenarbeit zwischen Pädagogen und Eltern als Fundament für eine sinnvolle und glückliche Schulzeit für unsere Kinder.

Werdegang
Lehre als Kleinkinderzieherin, Handelsschule, seither als Allrounderin tätig im Verkauf und in der Administration in diversen Branchen. Mutter eines Jungen.